Knochenmarkstypisierung am 25.10.2006

Antworten
Benutzeravatar
mabshoff
Beiträge: 1146
Registriert: 7. August 2004, 15:42
Wohnort: M940

Knochenmarkstypisierung am 25.10.2006

Beitrag von mabshoff » 18. Oktober 2006, 20:18

Am 25.10.2006 findet in der Emil-Figge-Str. 50 im Seminarraum neben dem
Uni Asta eine sogenannte Knochenmarkstypisierung statt. Diese Aktion kommt
Leukämiekranken zu Gute einen passenden Spender zu finden. Für die
Registrierung in der Deutschen Knochenmarkspenderdatei

(http://www.dkms.de)

ist lediglich die Abnahme von ca. 5 ml Blut notwendig. Die Registrierung
kann einem Erkrankten das Leben retten (weltweit). Die Aktion finanziert
sich durch Spenden (siehe angehängtes Flugblatt). Man kann eine
Charity-SMS,
Stichwort „DKMS“ an die 81190 senden. Es werden 2,99 Euro mit der nächsten
Handyrechnung abgebucht. Davon gehen 2,82 Euro gehen an die DKMS.
Natürlich ist
die Teilnahme an der Typisierung jedoch kostenlos und wird ggf. durch
Fremdspenden
finanziert.

Mitmachen kann jeder der gesund ist und zwischen 18 und 55 Jahre alt ist.
Wer bereits registriert ist, braucht nicht erneut zur Blutabnahme zu
erscheinen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!


Gruß,

Michael
Extraordinary hackers are people with socially acceptable problems

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast