RSS feed

Benutzeravatar
mabshoff
Beiträge: 1146
Registriert: 7. August 2004, 15:42
Wohnort: M940

RSS feed

Beitrag von mabshoff » 1. Januar 2006, 23:33

Hallo,

wir bieten nun einen experimentellen RSS-feed unter fsmath/forum/rss.php. Es ist Atom 0.92, also nicht direkt mit Browsern wie Mozilla oder Firefox lesbar. Bei Problemen bitte Rückmeldung an mich.

Gruß,

Michael
Extraordinary hackers are people with socially acceptable problems

mingo

Re: RSS feed

Beitrag von mingo » 2. Januar 2006, 10:00

mabshoff hat geschrieben:nicht direkt mit Browsern wie Mozilla oder Firefox lesbar.

...oder dem IE...

Quickbeam2k1
Beiträge: 698
Registriert: 28. September 2004, 17:37
Wohnort: M-639
Kontaktdaten:

Beitrag von Quickbeam2k1 » 2. Januar 2006, 12:28

opera kann das doch aber oder?
wozu den newsfeed? Oder berichtet der über alle neuen beiträge?

huk_alil
Beiträge: 1069
Registriert: 11. November 2003, 20:29
Wohnort: M940

Beitrag von huk_alil » 2. Januar 2006, 14:40

keine ahnung, mein safari macht es ohne probleme Smile


btw: ie ist kein rss reader, eigentlich auch kein browser, eher eine krankheit Wink


gruss,

huk
reality is just another special case...

mingo

Beitrag von mingo » 2. Januar 2006, 14:54

huk_alil hat geschrieben:keine ahnung, mein safari macht es ohne probleme Smile


btw: ie ist kein rss reader, eigentlich auch kein browser, eher eine krankheit Wink


gruss,

huk

IE nutze ich ansich nicht. Aber da Mozilla es nicht tut, musste ich halt mal den anderen nutzen...

Was mich aber mal interessieren würde, wäre, warum etwas installiert wird, was mindestens 62,32% aller Mentoruser nicht nutzen können.

huk_alil
Beiträge: 1069
Registriert: 11. November 2003, 20:29
Wohnort: M940

Beitrag von huk_alil » 2. Januar 2006, 15:13

100% der mentor user koennen es nutzen.

RSS liesst man naemlich eigentlich nicht mit einem browser, sondern eben mit einem RSS reader. das ein paar browser versuchen auch dies zu tun es aber nicht richtig koennen hat damit nichts zu tun.

es gibt ja sicherlich auch kaum leute die mozilla nutzen um sich damit im IRC umzutun, sondern die meisten IRC-user werden sich dafuer einen IRC client besorgen.

und RSS per se ist doch sehr angenehm. man muss sich halt nur ein Reader dafuer besorgen

gruss,

huk
reality is just another special case...

Benutzeravatar
mabshoff
Beiträge: 1146
Registriert: 7. August 2004, 15:42
Wohnort: M940

Beitrag von mabshoff » 2. Januar 2006, 15:34

Zudem ist es durchaus möglich den rss-feed mit Mozilla/Firefox/Opera ... zu lesen, es fehlt im Moment noch die Integration in das subSilver template. Man kann den feed durchaus auch manuell anfordern, allerdings ist es mittels eines Icons unten rechts im Browser-Fenster viel angenehmer.

Und übrigens sind die webalizer-Statistiken nicht für die Öffentlichkeit gedacht und nicht aus dem Forum zu verlinken. Daher sind diese jetzt Passwort-gschützt.

Gruß,

Michael
Extraordinary hackers are people with socially acceptable problems

mingo

Beitrag von mingo » 2. Januar 2006, 15:50

Danke für die Aufklärung und sorry für die gemachten Umstände. Aber leider bin ich halt einer der wenigen Menschen im Forum, die mit dem Begriff RSS überhaupt nichts anfangen können. Deshalb habe ich halt mal nachgefragt.

mabshoff hat geschrieben:Und übrigens sind die webalizer-Statistiken nicht für die Öffentlichkeit gedacht und nicht aus dem Forum zu verlinken. Daher sind diese jetzt Passwort-gschützt.

Mir hat mal ein FS-Admin gesagt, dass wenn man etwas online stellt - auch wenn es nicht direkt verlinkt ist - dass das dann automatisch für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Man wusste ja was man tat, als man es reinstellte...

huk_alil
Beiträge: 1069
Registriert: 11. November 2003, 20:29
Wohnort: M940

Beitrag von huk_alil » 2. Januar 2006, 15:57

falls dich interessiert was RSS ist lies mal http://de.wikipedia.org/wiki/Rss dort gibt es eine ganz brauchbare uebersicht.

gruss,

huk
reality is just another special case...

mingo

Beitrag von mingo » 2. Januar 2006, 16:00

Über google habe ich das hier gefunden. Aber thx. Wiki wäre nach google meine zweite Wahl gewesen.

Antworten