Erste Info zur Gremienwahlen 2006

Antworten
Benutzeravatar
mabshoff
Beiträge: 1146
Registriert: 7. August 2004, 15:42
Wohnort: M940

Erste Info zur Gremienwahlen 2006

Beitrag von mabshoff » 24. August 2006, 21:41

Zur Information:



Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,
liebe Studierende,

die Sonne weicht dem Regen, die Tage werden kürzer und das Jahr kippt
bereits wieder gefährlich Richtung Ende, denn der Wahlamtsleiter
meldet sich mit Informationen zur diesjährigen Gremienwahl.

Diese finden in der Zeit vom

28. bis 30. November 2006

statt.

In diesem Jahr gibt es eine "kleine" Wahl, denn nur die Studierenden
wählen ihre VertreterInnen für:
* den Senat/erweiterten Senat
* sowie die Fachbereichs- und Fakultätsräte.

Ferner wählen alle Frauen der Universität Dortmund
* die studentische Beraterin der Gleichstellungsbeauftragten
(wahlberechtigt sind nur die weiblichen Mitglieder der Hochschule).

Erste offizielle Handlung ist die Bestimmung der Wahltage und deren
hochschulöffentliche Bekanntgabe durch das Rektorat. Dieses ist in
dieser Woche geschehen, ein entsprechendes Schreiben habe ich heute an
die Dekanate und Einrichtungen, den AStA und das Gleichstellungsbüro
losgeschickt.

Als zusätzlichen Service biete ich erneut eine Website zur Wahl an:
http://www.uni-dortmund.de/Verwaltung/R ... Wahlen.htm

Hier werden Schriftstücke zur Wahl, Informationen sowie (später)
Formulare zum Download präsentiert.

<ACHTUNG:>
Richtig los geht das Wahlgeschäft erst im Oktober. Der erste wichtige
Termin für Kandidatinnen und Kandidaten ist der 20. Oktober 2006, an
diesem Tag beginnt die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen. Die
Frist endet am 7. November um 15:00 Uhr.
</ACHTUNG:>

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre/Ihren
Fachbereichs- oder Fakultätsbeauftragten, Ihr Dekanat bzw.
Geschäftszimmer oder auch an mich, der ich stets bemüht bin, Sie auf
dem Laufenden zu halten!

Auf Bald
Herzlichst
Ihr
Bernd Lilienthal





*********************************
Bernd Lilienthal
Leiter des Wahlamtes
Universität Dortmund
44221 Dortmund

Telefon: + 49 (0)231 755 - 2593
Fax: + 49 (0)231 755 - 5150

bernd.lilienthal AT udo.edu


Gruß,

Michael
Extraordinary hackers are people with socially acceptable problems

Antworten